Über uns

Als wir anfingen vor 17 Jahren war unser Vorsatz, immer ehrlich, offen und klar gegenüber dem Kunden zu sein.  Unser Ziel war es langzeitig mit diesem Vorsatz Stabilität zu gewinnen. Diese Stabilität haben wir gewonnen indem wir mit den Menschen kommuniziert und wie Sie gedacht haben. Das ist der wichtigste Punkt womit wir uns von den anderen abheben.

Da wir unseren Schüler zuhören und uns die Meinung sehr Wichtig ist, erneuern wir uns auf unserem Weg immer wieder und stellen Sie zufrieden.

Unsere Klassen

Unser Unterricht findet mit 30 Schülern in klimatisierten Räumen statt. Der Unterricht wird mit diversen Medien unterstützt.

Fahrstunden; Die Fahrstunden werden gegenüber der Bilgi Universität und Zentral Istanbul Museum gelegenen Halit Pasa Straße durchgeführt. Der Parkour für die Praktische Prüfung befindet sich ebenfalls dort. Als Fahrschulautos werden 2014 Baujahr Peugeot 208’er verwendet.

         Bedingungen um als Ausländer den Führerschein in der Türkei zu erwerben.

Wer kann die Fahrerlaubnis in der Türkei erwerben?

Ausländer die sich länger als 6 Monate in der Türkei aufhalten oder in der Türkei eine Schulische Ausbildung machen.

 

Benötigte Unterlagen um als Ausländer die Fahrerlaubnis zu erwerben:

  • Reisepass mit Notariell beglaubigter Übersetzung.
  • Aufenthaltserlaubnis die hervorhebt das man sich länger als 6 Monate in der Türkei aufhält oder ein Schülervisum
  • Schulbescheinigung mit Notariell beglaubigter Übersetzung
  • 4 Biometrische Passbilder die nicht älter als 6 Monate sein dürfen

Preise:

Kursgebühren:

Klasse B: 1.750 tl.

Klasse A1: 1.150 tl.

Klasse A2: 1.400 tl.

Klasse A: 1.750 tl.

 

Sonstige Gebühren:

Theoretische Prüfungsgebühr 80 tl.

Praktische Prüfungsgebühr 110 tl.

Fahrerlaubnis in Führerschein Umwandlungsgebühr: Klasse B 810 tl. / Klasse a-a1-a2 400 tl.

**Alle Preise entsprechen dem Stand 2019

**Für die Bürokratischen Prozesse werden unser Team Ihnen behilflich sein.

Kursdauer:

Theorie:

Verkehrs- und Umgebungslehre, Erste Hilfe Lehre, Technische- und Verkehrsverhaltenslehre.

Die gesamte Lehrdauer beträgt 3 Wochen.

Unsere Kurse finden von Montag bis Freitag zwischen 19.00-21.00 Uhr statt und Samstags zwischen 10.00 – 17.00 Uhr.

 

 

 

Praktische Lehre:

Die Fahrstunden werden nach Ihrer Zeit gerichtet.

Klasse B:

Insgesamt werden 16 Fahrstunden abgehalten.

2 Stunden am Simulator und 14 im Verkehr.

(Fahrzeug: Peugeot 208)

Klasse A:

Insgesamt werden 12 Fahrstunden abgehalten.

(Fahrzeug: Yamaha MT 07)

 

Klasse A1:

Insgesamt werden 12 Fahrstunden abgehalten.

(Fahrzeug: Honda CB 125)

 

Klasse A2:

Insgesamt werden 12 Fahrstunden abgehalten.

(Fahrzeug: Honda CBR 250R)

 

Prüfungsinformation:

Theoretische Prüfung: Die Anzahl der Fragen beträgt insgesamt 50. (Fragen Aufteilung: Verkehrs- und Umgebungslehre 23, Erste Hilfe Lehre 12, Techniklehre 9, Verkehrsverhaltenslehre 6)

Die Prüfung ist mit 70% bestanden.

Auf Wunsch kann ein Dolmetscher Sie in die Prüfung begleiten.

Praktische Prüfung: Der Übungsplatz und der Prüfungsparkour befinden sich am gleichen Ort. Alle Leistungen die in der Prüfung erwartet werden, werden Ihnen während den Fahrstunden beigebracht.

Nach erfolgreichem ablegen der Prüfung, wird Ihnen ein Zertifikat von uns ausgestellt mit dem Sie in jeder Zulassungsstelle Ihren Führerschein anfordern können.

Fahrschule Taksim; wird Sie immer mit einem erfahrenen Team unterstützen.